Bürger-Windrad auf dem Weißmoos feierlich eingeweiht

Besucher blicken am Fuß des Windrads hinauf zur Gondel.

Am 17. Mai wurde auf dem Weißmoos im Schuttertal die Einweihung des SWE-Bürger-Windrads gefeiert. Mit prominenter Unterstützung aus Politik und zahlreichen Gästen.

Bei Wind und viel Sonnenschein, mit schwungvoller Musik und gut gelaunten Gästen wurde am Samstag die Einweihung des Bürger-Windrads auf dem Weißmoos bei Schweighausen im Schuttertal gefeiert. Politiker aus Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, Mitglieder der Energiegenossenschaften aus Emmendingen und Denzlingen und zahlreiche Besucher aus der Region waren der Einladung zum größten Repowering-Windrad im Land gefolgt. Dort sorgte die Vereinsgemeinschaft Schweighausen für tolles Ambiente und die Bewirtung der rund 200 Besucher. Die 186 Meter hohe Windkraftanlage, die bereits seit November 2013 am Netz ist, stand zur Besichtigung offen und das Enercon-Team mit Fachwissen zur Technik der Energieerzeugung bereit.

Gerd Hertle (ehemaliger Geschäftsführer der Stadtwerke Emmendingen) und Karl-Heinrich Jung (Stadtwerke Geschäftsführer).

Die ehemalige Doppelspitze der Stadtwerke Emmendingen. Gerd Hertle ließ es sich nicht nehmen der Windradeinweihung beizuwohnen.

Andreas Markowsky von der Ökostromgruppe Freiburg führte durch den vom Musikverein Schweighausen untermalten offiziellen Teil der Veranstaltung und ließ die Verantwortlichen und Projektpartner, darunter Bürgermeister Carsten Gabbert (Schuttertal), Stefan Schlatterer (Oberbürgermeister der Stadt Emmendingen und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Emmendingen), Gordon Hoch (Firma Enercon), Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner (SPD), Alexander Schoch (energiepolitischer Sprecher der Grünen im Landtag) und Georg Hille (Geschäftsführer der SWE Bürgerwind I GmbH & Co. KG), zu Wort kommen. So erhielten die Gäste sehr anschaulich Einblick in die Entstehung des Projekts und die Bedeutung der Energiewende vor Ort. Aber auch kritische Worte zu langwierigen Genehmigungsverfahren wurden an die Verantwortlichen in der Politik gerichtet.

Feierlicher Höhepunkt der Einweihungsfeier war die Segnung der Windkraftanlage durch Pater Mathew Kunnumpurath. Im Anschluss wurde auf das Projekt mit Vorbildcharakter für die gesamte Region angestoßen und gefeiert.

Autostrom

Ladelösungen für die Elektromobilität

Informationen
Ausbildung bei den Stadtwerken

Mit Energie ins Berufsleben

Informationen
Meinstrom

Komplettangebot für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher

Informationen

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Klimapartner Oberrhein
Wir sind Mitglied des Netzwerks Klimapartner Oberrhein.
Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Stromkennzeichnung
© 2020 Stadtwerke Emmendingen GmbH