Tag der offenen Tür: Hinauf und hinab zum kühlen Nass!

Am 24. September 2017 öffnen die Stadtwerke Emmendingen die Türen zum Wasserwerk Allmend und zum Hochbehälter Stadtwald für einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Anlass ist das 125-jährige Jubiläum der Emmendinger Trinkwasserversorgung.

Neben der Luft zum Atmen benötigt unser Körper nichts so dringend und regelmäßig wie Flüssigkeit. Doch welcher Aufwand hinter der Wasserversorgung steckt, die jederzeit Trinkwasser in bester Qualität liefert, wissen die wenigsten. Die Aufgabe der Stadtwerke ist es an 365 Tagen im Jahr dafür zu sorgen, dass jeder einfach den Hahn aufdrehen und rund um die Uhr über frisches Trinkwasser verfügen kann.

Das 125-jährige Jubiläum der Trinkwasserversorgung in Emmendingen nehmen die Stadtwerke nun zum Anlass, um einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Wasserversorgung zu ermöglichen.
Denn, kaum jemandem ist bekannt, was sich hinter den unauffällig in die Landschaft integrierten und gut gesicherten Bauwerken verbirgt. Dabei sind das Wasserwerk Allmend und der Hochbehälter Stadtwald Einrichtungen, die in der Emmendinger Wasserversorgung eine große Rolle spielen. Im Wasserwerk Allmend, das seit 2003 in Betrieb ist, werden große Teile des täglich in Emmendingen benötigten Wassers aus bis zu 70 Metern Tiefe gefördert. Vom Hochbehälter Stadtwald, der 2012 grundlegend saniert wurde, wird das Trinkwasser in höher gelegene Gebiete in Emmendingen (zum Beispiel auf den Kastelberg und Schlossberg) transportiert.

Den seltenen Blick in die Einrichtungen der Wasserversorgung gewähren die Stadtwerke am 24. September 2017. Hinab zum kühlen Nass geht es im Wasserwerk, wo neben einem Einblick in das komplexe System zwischen Tiefbrunnen und Wasserhahn auch einige historische Details auf die Besucher warten. Hinauf geht es zum Hochbehälter und hinein in eine der Behälterkammern. Wo sonst 600.000 Liter Trinkwasser für den täglichen Bedarf lagern dürfen am 24. September die Besucher herumspazieren. Natürlich darf auch die Verkostung von frisch gezapftem Trinkwasser nicht fehlen.

Die Führungen durch das Wasserwerk finden um 10:30 Uhr und 13:30 Uhr statt. Die Besichtigung des Hochbehälters ist um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr möglich. Ein kostenloser Shuttlebus ab dem Stadtwerke-Betriebsgelände befördert angemeldete Besucher zu den Veranstaltungsorten und wieder zurück. Damit jeder Besucher freie Sicht hat, ist die Teilnehmeranzahl je Termin begrenzt.

Die Anmeldung ist weiterhin hier oder telefonisch unter 07641-468 990 möglich.

Strom für ganz Südbaden

Aus 100% Wasserkraft und TÜV-zertifiziert.

Stromtarife
Erdgas für ganz Südbaden

Flexibel, wirtschaftlich und schadstoffarm.

Erdgastarife
Trinkwaser für Emmendingen

Kühl und gesund: Das Lebensmittel Nr. 1.

Wassertarife

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum & Datenschutz | Stromkennzeichnung
© 2016 Stadtwerke Emmendingen GmbH