Bühnen-Degen für das Theater im Steinbruch: Stadtwerke Emmendingen spenden 4.000 Euro

Das Stadtwerke-Team bei der Scheckübergabe im Theater im Steinbruch.

Das Stadtwerke-Team bei der Scheckübergabe im Theater im Steinbruch. Thomas Schneider (Leiter Vertrieb & Marketing), Jürgen Mendorf (Technischer Leiter), Hans-Joachim Wipfler (Vorsitzender des Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.), Karl-Heinrich Jung (Geschäftsführer), Björn Michel (Kaufmännischer Leiter) und Benedikt Bachert (Regisseur).

Die diesjährige Weihnachtsaktion der Stadtwerke Emmendingen kommt dem Theater im Steinbruch Emmendingen e.V. zugute. Eingesetzt werden soll die Spende zum Kauf bühnengeeigneter Degen für die Inszenierung des Stücks „Die drei Musketiere“, das im Juni 2018 Premiere feiert.

Eigentlich haben die drei Musketiere mit Weihnachten nicht viel zu tun. Engagement und Zusammenhalt dafür umso mehr. So schlagen die Stadtwerke Emmendingen in diesem Jahr die Brücke zu ihrer traditionellen Weihnachtsspende. Wie in den vorangegangen Jahren verzichten die Stadtwerke auf den Versand von Weihnachtspräsenten. Dafür spenden die Stadtwerke seit dem Jahr 2013 an Vereine und Organisationen die sich unter sozialen, kulturellen oder sportlichen Aspekten der Lebensqualität in der Region verschrieben haben.

En garde!Mit ihrer diesjährigen Spende zeigen die Stadtwerke Emmendingen ihre Anerkennung für die Arbeit aller Mitglieder des Theaters im Steinbruch und unterstützen die Inszenierung der kommenden Spielzeit – „Die drei Musketiere“ nach dem Roman von Alexandre Dumas. Durch das bemerkenswerte Engagement seiner Mitglieder hat sich das Amateur-Freilichttheater seit seiner Gründung im Jahr 2002 zum Anziehungspunkt für tausende Zuschauer und festem Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt entwickelt. „Sommer für Sommer erwecken die ehrenamtlichen Helfer und Schauspieler den wildromantischen Steinbruch zu neuem Leben und begeistern mit einem vielseitigen Repertoire das Publikum“, schwärmt Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung. Er und seine Frau besuchen regelmäßig die Abendstücke des Theaters.

Wenn im Sommer 2018 auf der Bühne die Degen klingen, geschieht dies mit Unterstützung der Stadtwerke. Zehn bühnengeeignete Degen sollen für das Abenteuerstück angeschafft werden, bei dem bis zu dreißig „bewaffnete“ Darsteller auf der Bühne stehen. „Dafür muss natürlich jede Bewegung sitzen und schon jetzt wird eifrig trainiert“, berichtet Hans-Joachim Wipfler, Vorsitzender des Theater im Steinbruch Emmendingen e.V., bei der der Scheckübergabe vor einigen Tagen.

Am 16. Juni 2018 feiert das Stück „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas im Steinbruchtheater Premiere. Die Zuschauer dürfen sich auf spektakulärere Fechtszenen, hinterlistige Intrigen und natürlich eine große Portion Humor freuen. Regie führt Benedikt Bachert, angehender Theaterpädagoge, der bereits mit neun Jahren zum Theater im Steinbruch e.V. kam.

Strom für ganz Südbaden

Aus 100% Wasserkraft und TÜV-zertifiziert.

Stromtarife
Erdgas für ganz Südbaden

Flexibel, wirtschaftlich und schadstoffarm.

Erdgastarife
Trinkwaser für Emmendingen

Kühl und gesund: Das Lebensmittel Nr. 1.

Wassertarife

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum & Datenschutz | Stromkennzeichnung
© 2016 Stadtwerke Emmendingen GmbH