Neue Emmendinger-Stadtbusflotte feierlich vorgestellt: Neues Design begeistert die Fahrgäste

Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember befördern die nagelneuen Emmendinger Stadtbusse ihre Fahrgäste sicher und komfortabel von A nach B. Einen Tag zuvor wurde die neue Flotte auf dem Stadtwerke-Gelände feierlich präsentiert.

Frank Silzer (Leiter Fachbereich Verkehr und Verkauf der SWEG), Karl-Heinrich Jung (Geschäftsführer der Stadtwerke) und Oberbürgermeister Stefan Schlatterer durchschneiden das rote Band und übergeben die Stadtbusflotte in den Verkehrsbetrieb.

Frank Silzer (Leiter Fachbereich Verkehr und Verkauf der SWEG), Karl-Heinrich Jung (Geschäftsführer der Stadtwerke) und Oberbürgermeister Stefan Schlatterer durchschneiden das rote Band und übergeben die Stadtbusflotte damit in den Verkehrsbetrieb.

Leuchtend blau sind die Emmendinger Stadtbusse weiterhin. Davon konnten sich die Bürger, die zahlreich zur Vorstellung der neuen Stadtbusflotte kamen, überzeugen. Auch die berühmten Namenspaten – Goethe, Schlosser, Lenz, Meerwein und Boehle – fahren weiterhin mit. Ergänzt um eine sechste Patin – Harriet Straub, eine in Emmendingen geborene Ärztin und Schriftstellerin – für den Ersatzbus der Flotte. Darüber hinaus hat sich jedoch, nach acht Jahren Stadtbusverkehr unter Verantwortung der Stadtwerke, einiges getan.

So lobte Oberbürgermeister Stefan Schlatterer in seiner Rede die Erfolgsgeschichte der Emmendinger Stadtbusse. „Innerhalb von acht Jahren haben sich die Fahrgastzahlen fast verdoppelt“, sagte Schlatterer und wies auch auf die erweiterten Buslinien, weitere und größere Fahrzeuge, den neu eingeführten Sonntagsverkehr und zusätzliche Haltestellen hin. So kann per Bus nun auch die Hochburg und das Freibad erreicht werden.

Frank Silzer vertrat als Leiter des Fachbereichs Verkehr und Verkauf die Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG). Als Verkehrsdienstleister steuert die SWEG nun die Stadtbusse im Auftrag der Stadtwerke. Insgesamt wurden zwölf neue Busfahrer eingestellt, vier davon wurden vom früheren Verkehrsdienstleister, der SüdbadenBus GmbH (SBG), übernommen. Silzer freute sich „in dieser schönen Stadt fahren zu dürfen“ und berichtete über die technischen Details der neuen Busse. Diese fahren mit Dieselmotoren der modernsten Abgastechnik und erfüllten die aktuelle E6-Norm. Gewohnt hohen Komfort bietet die Niederflurtechnik, ergänzt um kostenfreies WLAN und USB-Steckdosen an den Gruppensitzen im Heck.

Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung erläuterte, dass jeder Bus nicht nur den Namen einer Emmendinger Persönlichkeit trägt, sondern sich das neue Design auch unterschiedlichen Themen widmet. Die Themen Stadt Emmendingen, Mobilität, Stadtwerke, Klimaschutz, Engagement und Schwimmbad werden auf außergewöhnliche Weise aufgegriffen und sollen zu einem echten Hingucker im Stadtleben werden. Die Besonderheit dabei: Jeder Fahrgast kann Teil des neuen Designs werden. Jung sprach auch ein Thema an, das im Glanz der neuen Busse schnell vergessen wird. Der öffentliche Personennahverkehr in Emmendingen fährt jährlich ein Defizit von ca. 950.000 Euro, nach Abzügen 550.000 Euro, ein. Der steuerliche Querverbund, den die Stadtwerke als Betreiber der Stadtbusse bieten, ist für die Stadt eine bedeutende finanzielle Stütze.

Feierlich aufgereiht und einen Tag später schon im Verkehrsbetrieb – die neue Stadtbus-Flotte.

Feierlich aufgereiht und einen Tag später schon im Verkehrsbetrieb – die neue Stadtbus-Flotte.

Mit dem Durchschneiden eines roten Bandes wurden die Stadtbusse schließlich für die Besucher zur Besichtigung geöffnet und in den Verkehrsbetrieb übergeben. „Ich finde cool, dass man sich verkleiden kann!“, so die Rückmeldung eines Jungen, der täglich mit dem Bus zur Schule fährt, zum neuen Design. Er probierte gleich mehrere Sitzplätze aus und nahm so die Rolle des Bürgermeisters, eines Feuerwehrmannes und eines Hachberger Heroldes ein.

Lob und Kritik zum neuen Stadtbusdesign können alle Emmendinger bis zum 14. Januar 2018 in einer Umfrage der Stadtwerke kundtun. Zu gewinnen gibt es zwei RegioKarten und drei Jahreskarten für das Freibad über der Elz.

Strom für ganz Südbaden

Aus 100% Wasserkraft und TÜV-zertifiziert.

Stromtarife
Erdgas für ganz Südbaden

Flexibel, wirtschaftlich und schadstoffarm.

Erdgastarife
Trinkwaser für Emmendingen

Kühl und gesund: Das Lebensmittel Nr. 1.

Wassertarife

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Stromkennzeichnung
© 2018 Stadtwerke Emmendingen GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close