Grün, Grün, Grün
ist alles was wir haben!

Mehr Informationen

Fünf Jahre Erdgas-Tankstelle der Stadtwerke Emmendingen

Ein Stadtwerke Mitarbeiter demonstriert den Tankvorgang an einer Tanksäule

Wer mit Erdgas fährt, spart Geld und schont die Umwelt. Autofahrer aus Emmendingen haben die von SWE betriebene Erdgastankstelle sogar praktisch vor der Haustür.

Wer Erdgas tankt, schont die Umwelt und sein Portemonnaie. Autofahrer aus Emmendingen haben ihre Erdgastankstelle sogar praktisch vor der Haustür. Vor mittlerweile fünf Jahren nahmen die Stadtwerke Emmendingen ihre erste Erdgaszapfsäule in Betrieb.

Im September 2006 weihten die Stadtwerke Emmendingen (SWE) in Kooperation mit dem Tankhof Grün an der Kreuzung Am Elzdamm/ Elzweg ihre Erdgaszapfsäule ein. Die Zapfsäule ähnelt den bekannten Benzinzapfsäulen und auch der Tankvorgang läuft ähnlich ab: schnell und problemlos.

Der aktuelle Treibstoffpreis der Emmendinger Erdgas-Tankstelle liegt bei 1,016 Euro pro Kilogramm beziehungsweise umgerechnet 63,9 Cent pro Liter. “Unsere Erdgastankstelle ist günstiger als andere Tankstellen der Umgebung”, wirbt der kaufmännische Stadtwerke-Chef Gerd Hertle. Das spricht sich rum: allein in diesem Jahr wurden über 63.500 Kilogramm Erdgas an der Station getankt. „Mehr als je zuvor”, informiert der Geschäftsführer.

Gas-Motoren setzen erheblich weniger Schadstoffe frei als Benzin- oder Dieselmotoren. Deswegen ist auch bei den Stadtwerken der Trend zu dem alternativen Kraftstoff ungebrochen. Inzwischen ist die Mehrzahl der SWE-Fahrzeuge erdgasbetrieben.

Autostrom

Unsere Ladelösungen für die Elektromobilität.

Weitere Informationen
Ausbildung bei den Stadtwerken

Starte mit Energie ins Berufsleben!

Weitere Informationen
Meinstrom

Komplettangebot für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher.

Weitere Informationen