„Anschwimmen“ im Freibad über der Elz am 1. Mai 2019

„Anschwimmen“ im Freibad über der Elz am 1. Mai

Am 1. Mai 2019 startet die Badesaison im Freibad über der Elz. Jahres- und Zehner­karten sind bereits im Kundencenter der Stadtwerke als Gutschein oder ab 29. April im Freibad erhältlich.

Nach der umfangreichen Sanierung im Jahr 2018 und einer besucherreichen Badesaison wird das Freibad über der Elz derzeit wieder aus dem Winterschlaf erweckt. Seit Wochen wird an allen Ecken und Enden des Freibades gearbeitet, damit am 1. Mai 2019 alles bereit ist für die Besucherinnen und Besucher. Dann öffnet das Familienbad – traditionell mit freiem Eintritt am ersten Badetag – wieder täglich von 8 bis 20 Uhr seine Tore.

Die Eintrittspreise im Freibad über der Elz bleiben auch in der Badesaison 2019 unverändert günstig. Familien zahlen 90 Euro für eine Jahreskarte, Erwachsene 50 Euro, Kinder, Schüler und Studenten jeweils 30 Euro. Zehnmal Badespaß in Form einer Zehnerkarten kosten für Kinder, Schüler und Studenten 15 Euro, Erwachsene zahlen 25 Euro.

Wer sich schon jetzt seine Jahreskarte sichern möchte, kann dies aktuell im Kundencenter der Stadtwerke – Am Gaswerk 1 – in Form eines Gutscheins tun. Der Vorverkauf im Freibad startet am 29. April ab 10 Uhr.

Über guten Service machen die Stadtwerke keine Scherze

Über guten Service machen die Stadtwerke keine Scherze

Björn Michel, kaufmännischer Leiter und Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung präsentieren die neuen Öffnungs- und Servicezeiten der Stadtwerke.

Mit Kaffee, Brezeln und verlängerten Öffnungszeiten begrüßten die Stadtwerke am 1. April 2019 ihre Kundinnen und Kunden und machten deutlich: Persönlicher Service vor Ort wird beim regionalen Energieversorger weiterhin groß geschrieben.

Unter dem Motto „Über guten Service machen wir keine Scherze“ luden die Stadtwerke am 1. April in ihr Kundencenter „Am Gaswerk 1“ ein. Der Anlass – zu dem jeder Kunde Kaffee und frische Brezeln bekam – war die Verlängerung der Öffnungs- und Servicezeiten. Künftig öffnet das Kundencenter täglich früher und bleibt Montag, Dienstag und Donnerstag durchgehend geöffnet. Mittwochs und freitags wird um eine Stunde verlängert.

„Der Service vor Ort, mit dem die Stadtwerke schon seit 2005 punkten konnten,
kommt heute noch gut an bzw. ist gefragter denn je.“

Im inzwischen 15. Jahr der Unternehmensgeschichte haben sich die Anforderungen an die 2005 gegründeten Stadtwerke Emmendingen in vielerlei Hinsicht geändert. Die Energiewende oder die Digitalisierung sind dabei nur die bekanntesten Beispiele. „In einigen Bereichen sind die Anforderungen jedoch unverändert“, macht Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung deutlich. „Der Service vor Ort, mit dem die Stadtwerke schon seit 2005 punkten konnten, kommt heute noch gut an bzw. ist gefragter denn je“. Denn die Energieversorgung kann aufgrund zahlreicher Gesetze und Verordnungen schnell sehr komplex werden. Den hohen Erklärungsbedarf, der notwendig ist, decken Stadtwerke gern persönlich in ihrem Kundencenter ab, so Jung.

„So erklärt sich auch die Verlängerung der Öffnungs- und Servicezeiten bei den Stadtwerken. Ein Schritt der im Vergleich mit anderen Unternehmen aus der Branche, die ihre Kundencenter schließen, eher ungewöhnlich erscheinen mag“, erläutert Björn Michel, der als kaufmännischer Leiter der Stadtwerke auch den Kundenservice verantwortet. Doch nicht zum ersten Mal, wurde eine solche Entscheidung bei den Stadtwerken auf Grundlage von Rückmeldungen der Kunden getroffen. „Wenn unsere Kundinnen und Kunden gern ihre Angelegenheiten rund um die Energie vor der Arbeit oder in ihrer Mittagspause mit uns klären wollen, dann versuchen wir das zu ermöglichen“, so Jung.

Bis zum Jahresende soll außerdem das Kundencenter umgebaut und kundenfreundlicher gestaltet werden. Entstehen sollen drei Beratungsinseln und ein neuer Wartebereich, sowie ein Self-Service-Bereich mit den wichtigsten Formularen für schnelle Erledigungen.


Die neuen Öffnungs- und Service-Zeiten ab 1. April 2019:
Montag und Dienstag von 8 bis 16:30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8 bis 13 Uhr
Donnerstag von 8 bis 18 Uhr

Über guten Service macht man keine Scherze:
Längere Öffnungszeiten ab 1. April

Über guten Service macht man keine Scherze: Stadtwerke verlängern Öffnungszeiten ab 1. April

Persönlicher Service vor Ort wird bei den Stadtwerken groß geschrieben und von den Kundinnen und Kunden geschätzt. Deshalb nimmt sich der regionale Energieversoger ab 1. April noch mehr Zeit für seine Kundschaft und verlängert die täglichen Öffnungs- und Servicezeiten.

Unter dem Motto „Über guten Service machen wir keine Scherze“ laden die Stadtwerke am 1. April in ihr Kundencenter „Am Gaswerk 1“ ein. Anlass ist die Verlängerung der Öffnungs- und Servicezeiten. Künftig öffnet das Kundencenter täglich früher und bleibt Montag, Dienstag und Donnerstag durchgehend geöffnet. Mittwochs und freitags wird um eine Stunde verlängert.

„Die Kundinnen und Kunden schätzen unseren Service vor Ort“, so begründet Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung die Entscheidung für den Ausbau des Services. Der Schritt mag im Vergleich mit anderen Unternehmen aus der Branche, die Kundencenter schließen, eher ungewöhnlich erscheinen. Doch nicht zum ersten Mal, wurde die Entscheidung bei den Stadtwerken auf Grundlage von Rückmeldungen der Kunden getroffen. „Wenn unsere Kundinnen und Kunden gern ihre Angelegenheiten rund um die Energie vor der Arbeit oder in ihrer Mittagspause mit uns klären wollen, dann versuchen wir das zu ermöglichen“, so Jung.

Auf alle Kundinnen und Kunden, die am 1. April im Kundencenter vorbeischauen – um Verträge abzuschließen, prüfen zu lassen oder um sich zu informieren – warten gratis Kaffee mit Brezel.

Die neuen Öffnungs- und Service-Zeiten ab 1. April 2019:
Montag und Dienstag von 8 bis 16:30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8 bis 13 Uhr
Donnerstag von 8 bis 18 Uhr

Baumpflanzaktion geht in das fünfte Jahr: Neuer Teilnehmerrekord trotz mäßigem Wetter

Baumpflanz-Aktion

Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung begrüßte die zahlreichen Gäste.

Knapp 300 mit Spaten und Schaufeln ausgerüstete Baumpaten tummelten sich am vergangen Samstag auf der Gemarkung Mundingen und ließen sich auch von mäßigem Wetter nicht abhalten. Die Stadtwerke hatten zu ihrer fünften Pflanzaktion geladen.

Für die Stadtwerke Emmendingen ist die Erhaltung und Pflege der regionalen Wälder ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer klima- und umweltschonenden Energieversorgung. Deshalb werden alle Kunden der Stadtwerke seit 2015, bei Abschluss eines Ökostrom- oder klimaneutralen Erdgas-Vertrags, zu Baumpaten. Nachdem in den Jahren 2015 und 2016 ein von Sturm Lothar geschädigtes Waldareal im nahegelegenen Freiamt bepflanzt wurde, fanden die Stadtwerke ab 2017 einen Projektpartner in der Stadt Emmendingen, die seither Aufforstungsflächen oder Ausgleichsflächen für Baugebiete für das Umweltprojekt der Stadtwerke zur Verfügung stellt. Nach Windenreute im Jahr 2017, führte die Pflanzaktion 2018 zum Areal Erdenhardt an die Gemarkungsgrenze zwischen Mundingen und Köndringen.

Am Samstag war es dann – bereits fünften Mal – soweit: Die Stadtwerke luden erneut zum gemeinsamen Pflanzen ein. Da in diesem Jahr besonders tief im Wald – in der Nähe der Schorenhofhütte – gepflanzt wurde, standen die Organisatoren vor einigen Herausforderungen. Doch ein kostenloser Shuttlebus und eine ausführliche Beschilderung der Wege führten die Baumpaten mit ihren Familien sicher zum Pflanzareal. So konnten die Stadtwerke trotz mäßigem Wetter, über den Tag verteilt, rund 280 hochmotivierte und fröhliche Gäste – eine neue Rekordteilnehmerzahl – mit ihren Grabwerkzeugen begrüßen.

Bei der offiziellen Eröffnung um 11 Uhr freute sich Stadtwerke-Geschäftsführer Karl-Heinrich Jung sichtlich, dass wieder so viele Baumpaten persönlich zur „inzwischen traditionellen Frühjahrsveranstaltung der Stadtwerke“ gekommen waren und stimmte die Gäste auf den gemeinsamen Tag ein. Carola Euhus, Ortsvorsteherin von Mundingen, freute sich, dass die Stadtwerke bereits zum zweiten Mal auf der Gemarkung Mundingen pflanzten. Sie schlug den Bogen zur parallel stattfindenden Mundinger Holzversteigerung, denn „Pflege und Bewirtschaftung des Waldes“ konnte man an diesem Tag quasi hautnah miterleben. Die größte Aufmerksamkeit galt im Anschluss Revierförster Stefan Schweiger. Denn er erklärte nicht nur den Grundsatz der Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft und die örtlichen Gegebenheiten, sondern auch wie man sein Bäumchen richtig setzt. Die Auswahl der Baumarten war auf die Lage des Pflanzareals abgestimmt und umfasste Traubeneiche, Esskastanie, Vogelbeere, Vogelkirsche und Spitzahorn.

Baumpflanz-Aktion

Zwischen 11 und 14 Uhr herrschte emsiges Treiben auf dem Pflanz-Areal. Groß und Klein, Alt und Jung – der älteste Teilnehmer war 88 Jahre alt – griff zu den Spaten und pflanze die ausgewählten Bäumchen. Kletterhilfen für die Jungpflanzen waren von den Forstexperten bereits vorbereitet worden. Dazu konnten die Baumpaten ihre frisch gepflanzten Bäume mit Banderolen versehen, um später das Wachstum mitverfolgen zu können. Kaum ein Kunde beließ es bei nur einem Baum, sodass alle für die Aktion mitgebrachten Bäume verpflanzt wurden.

Nach getaner Arbeit pilgerten die Baumpaten mit ihren Familien zur Mundinger Holzversteigerung – einer einzigartigen Veranstaltung in der Region – um die von den Stadtwerken ausgegebenen Gutscheine für Essen und Getränke einzulösen und um sich am Lagerfeuer zu wärmen.

Im kommenden Frühjahr, zwischen März und April, ist erneut der optimale Zeitpunkt zum Pflanzen junger Bäume. Dann laden die Stadtwerke wieder zu einer Pflanzaktion in Emmendingen ein. Alle Kunden die im Jahr 2019 einen Ökostrom- oder klimaneutralen Erdgas-Vertrag abschließen, können dabei sein.

Stellenangebot: Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d)

Stellenangebot Mitarbeiter Vertrieb

  • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt (unbefristet) einen Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d).

    Die regionale Energie- und Wasserversorgung ist unsere Welt. Mit derzeit 50 Mitarbeitern bietet die Stadtwerke Emmendingen GmbH ihren Kunden Ökostrom, Erdgas, Fernwärme und Wasser mit allen dazugehörigen Dienstleistungen – alles aus einer Hand. Mit vielen Projekten tragen wir aktiv zum Klimaschutz bei und setzen mit pfiffigen Ideen Akzente in Südbaden.

    Die Zukunft ist voller Herausforderungen und interessanter Perspektiven. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen.

  • Haben Sie Fragen zum Stellenangebot?

    Wenden Sie sich an Frau Corina Mössner, Telefon 07641 / 468 99 - 17.


    Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen eine neue Heraus­forderung?

    Schicken Sie Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe der Gehalts­vorstellung und dem frühest­möglichen Eintrittstermin an unsere Personal­abteilung – gerne per Mail.

    Stadtwerke Emmendingen GmbH
    Personalabteilung
    Postfach 15 70, 79305 Emmendingen
    &%;bewStadtwerkeerbung(;)fg@swe-;Emmendingenemmendingen.de


Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Einen unbefristeten zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag TV-V
  • Vorbildliche Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens (Betriebliche Altersvorsorge, Private und betriebliche Unfallversicherung, Krankengeldzuschuss)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: Fitness- und Sportmöglichkeiten in einer Vielzahl von Einrichtungen (aktuell Hansefit)
  • Flache Hierarchien und offene Kommunikationspolitik
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmeneigene Parkmöglichkeiten

Ihr Aufgabengebiet:

  • Ganzheitliche Betreuung von Sonder- und Rahmenvertragskunden (Strom und Gas)
  • Produkt- und Pricingmanagement inkl. Vertragsgestaltung für Privatkunden (Strom und Gas) sowie Weiterentwicklung des Produktportfolios
  • Beobachtung und Analyse des Marktumfeldes sowie der Wettbewerbssituation
  • Ausbau und Anpassung bestehender sowie Entwicklung neuer Vertriebsstrategien
  • Organisation der Energiebeschaffung
  • Entwicklung und Durchführung von Akquise- und Kundenbindungsmaßnahmen (Kampagnen) in Abstimmung mit dem Marketing sowie Teilnahme an Unternehmens- und Kundenveranstaltungen
  • Betreuung der bestehenden Vertriebsprozesse sowie aktives Vorantreiben neuer Themen (z.B. Erneuerbare Energien und Digitalisierung)
  • Ausbau und Optimierung des Online-Privatkundenportals
  • Systemseitige Pflege und Auswertung von Kundendaten, Preisen und Produkten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Energievertrieb wünschenswert
  • Selbstständige, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hervorragendes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Dienstleistungs- und teamorientiertes Auftreten und Handeln
  • Versierter Umgang mit MS Office und einer Abrechnungssoftware (z.B. SAP-I-SU, Schleupen, Wilken)

Weitere Stellenangebote und unser Ausbildungsangebot finden Sie hier!

Information über die Tarifpreisänderung der Grundversorgungsverordnung Strom (StromGVV)

Zum 1. April 2019 treten im Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Emmendingen GmbH (Stadt Emmendingen und Ortschaften) die neuen Grundversorgungstarife für den Bezug von elektrischer Energie in Kraft. Die neuen Tarifpreise sowie die Ergänzenden Bestimmungen sind hier veröffentlicht und sind während der Geschäftszeiten in unseren Geschäftsräumen erhältlich.

Diese Mitteilung erfolgt aufgrund § 5 Abs. 2 StromGVV.

Übersicht und Preise der Grund- und Ersatzversorgung gültig ab 01.04.2019 (PDF)

Ergänzende Bestimmungen zur Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) – Stand 01.04.2019 (PDF)

Stromausfall in Teilen Emmendingens

Am Donnerstag, den 31. Januar 2019 ereignete sich gegen Mittag eine Versorgungsunterbrechung im Gewerbegebiet Am Elzdamm/B3.

Bei der Inbetriebnahme einer neuen Mittelspannungs-Schaltanlage kam es zu einem Defekt in einem Schaltfeld. Die genaue Störungsursache wird noch ermittelt. Die technischen Mitarbeiter der Stadtwerke Emmendingen und der NetzeBW haben umgehend andere Ortsnetzleitungen zugeschaltet um die Stromversorgung in diesem Bereich zeitnah wieder herzustellen. Betroffen waren für ca. 30 Minuten die Anwohner/Betriebe im näheren Umfeld der Straßen „Elzweg“ und „Am Elzdamm“.

Stellenangebot: Elektrofachkraft (m/w/d)

Stellenangebot Elektrofachkraft

  • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt (unbefristet) eine Elektrofachkraft (m/w/d) – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder Fachrichtung Betriebstechnik.

    Die regionale Energie- und Wasserversorgung ist unsere Welt. Mit derzeit 50 Mitarbeitern bietet die Stadtwerke Emmendingen GmbH ihren Kunden Ökostrom, Erdgas, Fernwärme und Wasser mit allen dazugehörigen Dienstleistungen – alles aus einer Hand. Mit vielen Projekten tragen wir aktiv zum Klimaschutz bei und setzen mit pfiffigen Ideen Akzente in Südbaden.

    Die Zukunft ist voller Herausforderungen und interessanter Perspektiven. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen.

  • Haben Sie Fragen zum Stellenangebot?

    Wenden Sie sich an Frau Corina Mössner, Telefon 07641 / 468 99 - 17.


    Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen eine neue Heraus­forderung?

    Schicken Sie Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe der Gehalts­vorstellung und dem frühest­möglichen Eintrittstermin an unsere Personal­abteilung – gerne per Mail.

    Stadtwerke Emmendingen GmbH
    Personalabteilung
    Postfach 15 70, 79305 Emmendingen
    &%;bewStadtwerkeerbung(;)fg@swe-;Emmendingenemmendingen.de


Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Einen unbefristeten zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag TV-V
  • Vorbildliche Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens (Betriebliche Altersvorsorge, Private und betriebliche Unfallversicherung, Krankengeldzuschuss)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: Fitness- und Sportmöglichkeiten in einer Vielzahl von Einrichtungen (aktuell Hansefit)
  • Flache Hierarchien und offene Kommunikationspolitik
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmeneigene Parkmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Wartungsarbeiten, Instandhaltung, Instandsetzung, Störungsbeseitigung, Modernisierung und Umbauten an bzw. in unseren eigenen und fremden Netzanlagen
  • Arbeiten an unter Spannung stehenden Betriebsmitteln
  • Zählersetzung (Turnus, Stichprobe etc.) an Mittel- und Niederspannungsanlagen
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft (nach entsprechender Einarbeitungszeit)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektromonteur, Elektroinstallateur, Elektroanlagenmonteur oder einem vergleichbaren Beruf
  • Berufserfahrung in der Energieversorgung im Bereich Inbetriebnahme von PV- und KWK-Anlagen von Vorteil
  • Führerschein Klasse BE
  • Schwindelfrei
  • Teamfähige und flexible Persönlichkeit sowie engagiertes, zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten

Weitere Stellenangebote und unser Ausbildungsangebot finden Sie hier!

Strom für ganz Südbaden

Aus 100% Wasserkraft und TÜV-zertifiziert.

Stromtarife
Erdgas für ganz Südbaden

Flexibel, wirtschaftlich und schadstoffarm.

Erdgastarife
Trinkwaser für Emmendingen

Kühl und gesund: Das Lebensmittel Nr. 1.

Wassertarife

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Stromkennzeichnung
© 2018 Stadtwerke Emmendingen GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close