Meinstrom: Komplettangebot für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher

Meinstrom – Ökostrom erzeugen und selbst nutzen – ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Ökostrom erzeugen und selbst nutzen – ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Einfach Strom erzeugen

Mit dem Komplettangebot der Stadtwerke Emmendingen für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher können Sie Ihren Strom selbst erzeugen und nutzen. Dafür bieten wir Ihnen ein Rundum-​Sorglos-Paket aus kompetenter Beratung, hochwertigen Komponenten, bestmöglicher Zusammenarbeit mit dem lokalen Handwerk sowie umfangreichen Fördermöglichkeiten.


Werden Sie unabhängiger

Nach Ihren Anforderungen und Wünschen stellen wir ein individuelles Paket aus Photovoltaik-
Anlage, Batteriespeichersystem und Ladestation für Elektrofahrzeuge zusammen. So können Sie den am Tag erzeugten Sonnen­strom auch am Abend und in der Nacht nutzen und damit etwa 70 Prozent Ihres Stromverbrauches aus Ihrem selbst erzeugten Solarstrom decken. Strom, den Sie nicht verbrauchen oder speichern können, speisen Sie ganz automatisch – gegen eine Vergütung – in das öffentliche Stromnetz ein. Sollte Ihr eigener Strom einmal nicht ausreichen, liefern Ihnen die Stadtwerke Emmendingen sauberen Ökostrom aus 100 % Wasserkraft.


Alles aus einer Hand

Die Stadtwerke Emmendingen unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die Unabhängigkeit und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung für Ihr Eigenheim oder Firmengebäude. Gemeinsam mit regionalen Handwerkspartnern führen unsere Experten eine individuelle und bedarfsgerechte Anlagen­planung durch und greifen dabei auf Komponenten von ausgewählten und bewährten Herstellern zurück. Auch aktuelle Fördermöglichkeiten – darunter unser neues Förderprogramm für Photovoltaikanlagen und Speicher –fließen direkt in Ihr individuelles Angebot ein. Ihr Vorteil: Sie erhalten Beratung, Installation und Service aus einer Hand. Von der Anfrage bis zur Inbetriebnahme begleitet Sie ein Ansprechpartner der Stadtwerke Emmendingen.


  • Ihre Ansprechpartner

    Herr Felix Rutsch
      (07641) 4 68 99-40
      &%;f.rutStadtwerkesch(;)fg@swe-;Emmendingenemmendingen.de

    Herr Ciro Orlando
      (07641) 4 68 99-64
      &%;c.orlanStadtwerkedo(;)fg@swe-;Emmendingenemmendingen.de

  • Beispiel 1*: 4,35 kWp
    Preis: 13.650 Euro

    • Stromverbauch ca. 3.000 kWh
    • 15 PV-Module (Ertrag ca. 4.700 kWh)
    • Batteriespeicher (6,40 kWh)
    • Keba®b-series-Ladestation (22 kW)

  • Beispiel 2*: 6,38 kWp
    Preis: 16.750 Euro

    • Stromverbauch ca. 4.000 kWh
    • 22 PV-Module (Ertrag ca. 6.900 kWh)
    • Batteriespeicher (7,68 kWh)
    • Keba®b-series-Ladestation (22 kW)

  • Beispiel 3*: 8,7 kWp
    Preis: 20.175 Euro

    • Stromverbauch ca. 5.000 kWh
    • 30 PV-Module (Ertrag ca. 9.400 kWh)
    • Batteriespeicher (8,96 kWh)
    • Keba®b-series-Ladestation (22 kW)


Ihre SWE-Vorteile

haken-gruenÖkostrom erzeugen und selbst nutzen.
haken-gruenDurch Stromspeicher Eigenverbrauchsanteil erhöhen und Stromkosten sparen.
haken-gruenPlanung Ihrer indivi­duellen Anlage durch die Experten der Stadtwerke.
haken-gruenZusammenarbeit mit regionalen und geprüften Handwerkspartnern.
haken-gruenAnlage mit sorgfältig ausgewählten, qualitativ hochwer­tigen technischen Komponenten.
haken-gruenIndividuelle Komponenten: Photovoltaik-Anlage, Batteriespeichersystem und Ladestation.
haken-gruenAuf Wunsch: Service, Wartung und Reparaturen durch unsere lokalen Handwerkspartner.

 

Fördermöglichkeiten

SWE-Förderung: Über unser Förderprogramm unterstützen wir Photovoltaikanlagen in Kombination mit einem Batteriespeichersystem. Vorraussetzung ist ein Ökostromvertrag mit den Stadtwerken Emmendingen über mindestens 24 Monate.

Förderung je nach Anlagengröße: 250 Euro (bis 10 kWp), 500 Euro (ab 10 kWp).


KfW-Förderung 275: Das KfW-Programm 275 unterstützt noch bis Ende 2018 die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage, durch zinsgünstige Darlehen der KfW und durch Tilgungszuschüsse.

Förderung je nach Anlagengröße zwischen 400 Euro und 2.200 Euro.


Landesförderprogramm: Das Land Baden-Württemberg fördert die Investition in einen stationären, netzdienlichen Batteriespeicher in Verbindung mit einer neu zu errichtenden, an das Verteilnetz angeschlossenen Photovoltaikanlage.

Förderung je nach Anlagengröße und Zeitpunkt der Inbetriebnahme zwischen 600 Euro und 7.500 Euro.


Zu den die Kombinationsmöglichkeiten der Förderprogramme beraten Sie unsere Experten.

 
* Investitionskosten als Gewerbetreibender (ohne MwSt.) inkl. KfW 275-Förderung und SWE-Förderung. Die Preise beinhalten die AC/DC-seitige Montage der PV-Anlage plus Batteriespeicher und Ladestation inkl. Anmeldung beim Netzbetreiber und Inbetriebnahme der PV-Anlage. Abhängig vom Standort kann es im Einzelfall durch umfangreichere Installationsarbeiten oder durch eine Erneuerung der elektrischen Unterverteilung zu Mehrkosten kommen. Die Zuleitung zur Ladestation wird nach Aufwand berechnet. Für die Berechnung wurde von einer Südausrichtung mit 30 Grad Dachneigung ausgegangen. Die Peakleistung der Module beträgt unter STC (Standard Test Conditions) 300 Wp.


Flyer zum Download (PDF)

Strom für ganz Südbaden

Aus 100% Wasserkraft und TÜV-zertifiziert.

Stromtarife
Erdgas für ganz Südbaden

Flexibel, wirtschaftlich und schadstoffarm.

Erdgastarife
Trinkwaser für Emmendingen

Kühl und gesund: Das Lebensmittel Nr. 1.

Wassertarife

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Stromkennzeichnung
© 2018 Stadtwerke Emmendingen GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close