Grün, Grün, Grün
ist alles was wir haben!

Mehr Informationen

Führungsmannschaft der Stadtwerke Emmendingen ist komplett

Die drei Bereichsleiter Jürgen Mendorf, Björn Michel und Thomas Schneider mit Geschäftsführer Karl-Heinrich Jung vor dem SWE-Gebäude

Die neue Führungsmannschaft der Stadtwerke: Die drei Bereichsleiter Jürgen Mendorf, Björn Michel und Thomas Schneider mit Geschäftsführer Karl-Heinrich Jung

Die neue Führungsmannschaft der Stadtwerke Emmendingen ist nun in allen Bereichen gut aufgestellt und steht mit ihrem Know-how für eine zukunftsfähige und sichere Energieversorgung in Emmendingen.

Im Juli 2012 verabschiedeten sich die Stadtwerke Emmendingen, bedingt durch den Wechsel von Gerd Hertle zu den Stadtwerken Böblingen, von Ihrer Doppelspitze. Karl-Heinrich Jung leitet das Unternehmen seither als alleiniger Geschäftsführer. Aufgrund der beständig gewachsenen Größe des noch jungen Unternehmens wurde eine zweite Führungsebene mit drei Bereichsleitern eingezogen. Damit untermauern die Stadtwerke durch personelle Weichenstellungen die zukünftigen Unternehmensziele.

Mit Thomas Schneider ist die neue Führungsmannschaft der Stadtwerke Emmendingen nun komplett – er ist ab sofort für die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing zuständig und blickt auf langjährige Erfahrung in der Energiewirtschaft zurück. Der technische Bereich steht seit September 2012 unter der Leitung von Jürgen Mendorf, der wie Björn Michel zu langjährig erfahrenen Kräften aus den eigenen Reihen gehört. Michel trägt bereits seit Juli 2012 die Verantwortung als kaufmännischer Leiter.

„Wir haben unser Team nun in allen Bereichen so aufgestellt, dass wir unseren bisherigen soliden Kurs erfolgreich fortführen und die zukünftigen ehrgeizigen Ziele und Herausforderungen der Energiewirtschaft gemeinsam meistern können“, so Karl-Heinrich Jung.

Autostrom

Unsere Ladelösungen für die Elektromobilität.

Weitere Informationen
Ausbildung bei den Stadtwerken

Starte mit Energie ins Berufsleben!

Weitere Informationen
Meinstrom

Komplettangebot für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher.

Weitere Informationen