Strom sparen

Wir machen Sie zu Energiespar-Helden

  • Strombilanz

    Kontrollieren Sie regelmäßig ihren Stromzähler und machen Sie eine Strombilanz. Stellen Sie fest wie viel Strom Sie an einem Tag, in einer Woche oder in einem Monat verbrauchen. Dies schützt auch vor Überraschungen bei der nächsten Stromrechnung.

    Strom sparen

    Strommessgerät

    Wenn Sie einen Überblick bekommen möchten, welche Geräte in Ihrem Haushalt besonders viel Strom verbrauchen, können Sie sich bei den Stadtwerken Emmendingen ein Strommessgerät ausleihen. Damit messen Sie sowohl die Kleinverbraucher (Geräte im Stand-by-Betrieb) als auch die Großverbraucher (Kühlschrank, Waschmaschine) sehr präzise. Im Fachhandel sind ähnliche Strommessgeräte bereits für rund 30 Euro erhältlich.

    Mit 1 kWh Strom können Sie ...

    Richtig abschalten

    Wenn Sie Elektrogeräte ausschalten, bedeutet das oft nicht, dass kein Strom mehr verbraucht wird. Viele Geräte befinden sich dann im Stand-by-Betrieb – einem Bereitschaftszustand, der aufs Jahr gesehen mehr Strom verbrauchen kann als die Betriebsfunktion. In solchen Fällen bietet sich der Einsatz einer schaltbaren Steckdosenleiste an.

    Abschalten

    Unsichtbare Stromfresser sind häufig auch Netz- und Ladegeräte für Handy, Rasierer, elektrische Zahnbürste oder den Laptop. Nach dem Ladevorgang einfach den Stecker ziehen!

    Informieren Sie sich am besten schon vor dem Kauf, ob sich Neugeräte beim Ausschalten vollständig vom Stromnetz trennen lassen.

  • Selten genutzte Geräte

    Geräte die Sie nicht permanent im Einsatz haben – wie Scanner, Drucker, Kopierer – sollten Sie erst vor Gebrauch an- und danach wieder abschalten. Zum bequemen Ein- und Ausschalten eignen sich auch Funksteckdosen. Diese verbrauchen allerdings selbst bis zu einem Watt.

    Strom sparen

    Das Aus für Glühlampen

    Energiesparlampen verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom als Glühlampen und halten etwa zehnmal länger (eine Glühlampe hält ca. 1.000 Betriebsstunden, eine Energiesparlampe mindestens 8.000). Besonders dort, wo länger als eine halbe Stunde am Tag Licht brennt, sind Energiesparlampen oder die noch sparsameren LED-Lampen eine gute Wahl. Trotz höherer Anschaffungskosten bieten sie großes Sparpotenzial.

    Energiesparlampen

    Energiesparlampen gibt es in verschiedensten Formen, Größen und Lichtfarben.

    Strom sparen

    Helle Räume

    Die Gestaltung von Haus oder Wohnung hat Einfluss auf Ihren Stromverbrauch. Helle, reflektierende Lampenschirme und helle Wände verstärken die Beleuchtungswirkung. Dunkle Vorhänge oder Tapeten schlucken dagegen Licht.

    Strom sparen

    Unterhaltungselektronik

    Je nach Geräteart und -typ lassen sich durch energieeffiziente Unterhaltungselektronik bis zu 80 Prozent Stromkosten sparen. Die beste Orientierung in Sachen Energieverbrauch bietet das EU-Energielabel. Der Vergleich lohnt sich: Ein Fernseher der Energieeffizienzklasse A++ verbraucht gegenüber einem Modell der Klasse D rund 80 Prozent weniger Strom. Besonders effizient sind moderne LCD-Fernseher, bei denen LED-Leuchten als Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz kommen.

Autostrom

Ladelösungen für die Elektromobilität

Informationen
Ausbildung bei den Stadtwerken

Mit Energie ins Berufsleben

Informationen
Meinstrom

Komplettangebot für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher

Informationen

Werden Sie Baumpate:
Für jeden Kunden stiften wir einen Setzling zur Aufforstung eines Waldstücks.

Erfahren Sie mehr

Weitersagen lohnt sich:
Empfehlen Sie uns Ihren Freunden und Bekannten in Südbaden.

Erfahren Sie mehr

Baby-Bonus:
Wir gratulieren zum Nachwuchs und unterstützen frisch gebackene Eltern.

Erfahren Sie mehr
Ökostrom
Unser Ökostrom ist vom TÜV-NORD zertifiziert.
Energieversorgung Denzlingen
Wir sind Partner der Energieversorgung Denzlingen.
Aktion Stromspar-Check
Wir unterstützen die Aktion Stromspar-Check.
Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Stromkennzeichnung
© 2018 Stadtwerke Emmendingen GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close